zum BUCH

Liebe und Hass kennen kein Maß, heißt es und wer auch immer das gesagt hat, hatte sowas von recht. 

BETH
Dylan hat meine naive, dumme Liebe für ihn mit Füßen getreten und zum krönenden Abschluss mein Leben zerstört. Sechs Jahre lang habe ich meinen Stiefbruder leidenschaftlich gehasst, doch dann schlägt das Schicksal zu und zwingt mich zurück in meine Heimatstadt. 
Ich werde ihm widerstehen. Egal, wie sexy ich ihn finde und wie verboten heiß das Spiel ist, das wir spielen. Noch mal wird er mein Herz nicht brechen!


DYLAN
Sechs Jahre nach ihrem Verrat stehe ich Beth gegenüber und kann mich nicht entscheiden, ob ich sie flachlegen oder umbringen will. Der erbitterte Hass beruht auf Gegenseitigkeit, genau wie die leidenschaftliche Liebe, die uns damals verbunden hat. 
Ich werde ihr nie verzeihen, was sie mir angetan hat!
Aber unsere Differenzen müssen warten, denn in meinen Händen halte ich den Schlüssel, der die Welt verändert und unser Leben in Gefahr bringt.