41y-0EboOfL._SY346_.jpg

zum BUCH

Der Milliardär und die Journalistin

 


Everleigh
Eine zufällige Begegnung in einem Fahrstuhl, ein heißer One-Night-Stand und ganz nebenbei das schmutzige Geheimnis eines schwer reichen und verboten attraktiven Mannes aufdecken.
Ein ziemlich guter Plan, der leider so seine Tücken hat.
Zwar hatte ich die heißeste Nacht meines Lebens, lande dann aber in Bennett Parkers Kofferraum, weil er mich durchschaut hat.
Der Unterhändler des Teufels macht mir ein Angebot, das ich nicht ablehnen kann.
Am Ende winkt mir vielleicht doch noch die Story des Jahres, auch wenn ich mich damit zur Zielscheibe mache.

 


Bennett
Everleigh ist eine miese Schauspielerin.
Sie dachte, sie könnte mich an der Nase herumführen, bis ich den Spieß umdrehe.
Ihre Enthüllungsstory soll sie bekommen. Wenn sie die undichte Stelle in meinem Unternehmen aufspürt und herausfindet, wer die streng geheimen Daten für den neusten Waffentyp in meinem Arsenal gestohlen hat.
Das heiße Spielchen zwischen uns gefällt mir außerdem zu gut, um sie sofort aus meinem Netz zu lassen.
Doch dann finde ich heraus, wer hinter dem Diebstahl steckt, und aus dem Spiel wird bitterer Ernst.

 


Leidenschaftlich, gefährlich, verführerisch heiß!